Mai 5, 2017 ministry

Backyard Wave in Wenningstedt auf Sylt

Noch bis zum 21. Mai könnt ihr in der Actionsporthalle in Wenningstedt die Whitezu Backyard Wave testen. Diese wird dann am 22. Mai am Westerländer Hauptstrand, direkt vor der Surfschule im Rahmen des Summer Openings für 14 Tage aufgestellt. Es folgen weitere Events die ihr auf stoked2017.ministry-of-stoke.de einsehen könnt. Zusätzlich zur Whitezu bieten alle relevanten Hersteller ihr Material vor Ort zum Testen an.

Am 20. Mai wird es einen Workshop in Sachen Surfskate geben, der vom Ministry of Stoke abgehalten wird. Das Mitmachen am Kurs ist kostenlos, es muß unseres Wissens nach ein Unkostenbeitrag an die Actionsporthalle gezahlt werden.Außerdem besteht die Möglichkeit mit dem Longboard, Fahrrad oder Scooter auf dem Pumptrack zu fahren. Hier wird das neue Zeitmess-System der Firma Parkitect zum Einsatz kommen, die sich auch für das Marketing des modularen Pumptracks in Europa verantwortlich zeigen.
Organisiert wird das Event von Ministry of Stoke, dem STOKEDmagazin und natürlich Kai Müller von der Sylt4fun Actionsporthalle Wenningstedt. Neben dem Surfskaten wird auch das Testen von Elektroskateboards angeboten. Onan X2 von Funky Drive aus Berlin steht für innovative Technik und ein urbanes Fortbewegungsmittel. Die Tour wird unterstützt von der baskischen Firma HLC, die mit dem YOW einen perfekten Surftrainer entwickelt haben, der sich vorzüglich auf der Backyard Wave und auf dem Flat nutzen lässt. Wir hoffen auf prominenten Besuch aus der Surfszene.Neben YOW wird das Event noch von  Wakgsboards. carverskateboards. SLIDE Surfskateboards, Curfboard, Madridskateboards, Pogoboards, TSG Protection und Choppywater dem Distributor für Neversummer und Event Organisator unterstützt.