Wintersaison 2017/18

SUP Kurse in der Wintersaison

German Wintersaison (winter season) is for Surf-Dudes & Girls like hell, only much colder. So we can offer their skills in the open water classroom — somewhere else.

Winter dates still available for 2018 — StandUp Paddling Lessons

Ministry of Stoke - SUP - Schulungen - Wintersaison - Bammaahallebad - Saudi Wassersport

How To SUP

when the water is frozen? Well, that’s some kind of „German Angst“ our SUP Instructors have on a annual base. When trees lost leafs in our indian summers they leave our Ministry headquarter for a few month’s. Some of them give SUP-lessons in southern areas, where the water is still surfable.

We enjoy offering indoor SUP classes during european Winter time, our Trainer’s are available for your outdoor classes, too.
Booking Request’s for Winter 2017/18 still welcome!

 

Gerne geben wir neben unseren indoor Kursangeboten in der deutschen Wintersaison auch outdoor Kurse, wo das Wasser deutlich über dem Gefrierpunkt liegt.
Buchungsanfragen für 2017/18 sind uns immernoch sehr willkommen!

VELO an der Rindermarkthalle in Hamburg mit dem Pumptrack

Die VELO Eventserie ist eine Reihe von Veranstaltungen rund um das Fahrrad. Da dürfen wir mit dem Pumptrack natürlich nicht fehlen. Es besteht  die Möglichkeit mit dem Longboard, Fahrrad oder Scooter auf dem Pumptrack zu fahren. Das neue Zeitmess-System der Firma Parkitect wird ebenfalls zum Einsatz kommen und auf dem ganzen Gelände rund um den Rindermarkt wird es Innovationen auf zwei Rädern zu bestaunen geben. Volker Lux und sein Team haben uns geholfen, den Pumptrack nach Hamburg zu holen.

 

Pumptrack – ein fast normaler Schultag…. from Ministry of Stoke on Vimeo.

 

Neben dem Pumptrack wird auch das Testen von Elektroskateboards angeboten. Onan X2 von Funky Drive aus Berlin steht für innovative Technik und ein urbanes Fortbewegungsmittel. Die Stoked Tour 2017, die hier einen Tourstop einlegt wird unterstützt von der baskischen Firma HLC, die mit dem YOW einen perfekten Surftrainer entwickelt haben, der sich vorzüglich auf der Backyard Wave und auf dem Flat nutzen lässt. Wir hoffen auf prominenten Besuch aus der Surfszene. Neben YOW wird die Stioked 2017 noch von  Wakgsboards. carverskateboards. SLIDE Surfskateboards, Curfboard, Madridskateboards, Pogoboards, TSG Protection und Choppywater dem Distributor für Neversummer und Event Organisator unterstützt. In Hamburg wird es allerdings keine Whitezu geben, denn die Fahrräder stehen im Vordergrund. Testen könnt ihr das Material trotzdem.

SLIDE Surfskateboards präsentiert neues Lineup

Pünktlich zum Frühjahr ist SLIDE Surfskateboards mit der neuen Kollektion herausgekommen. Ein neues Modell und jede Menge neue Designs zeichnet die neue Serie aus. Die Diamond Boards sind eine Ode an die Singlefin Surfboards der 70er Jahre. Dei den Rollen gibt es in diesem Jahr Neuigkeiten: Sowohl die 69mm als auch die kleineren Rollen kommen nun im Pre-Slide Design daher. Somit können Cutbacks und Slides noch leichter gesetzt werden. Die Achsen können in diesem Jahr erstmals einzeln gekauft werden. Beim Preis der SLIDE Surfskateboards bleibt alles beim Alten. 169 Euro für die kleineren Modelle, 179 Euro für die größeren Modelle Fish und Swallow.

Mehr Infos findet ihr auf der internationalen Webseite www.slidesurfskateboards.com

Kaufen könnt ihr schon jetzt im Fachhandel und auch hier im Onlineshop.

TSG Protection neuer Partner der Stoked Tour 2017

Wir freuen uns einen der besten Protectionhersteller der Welt als Partner für die Stoked Tour 2017 gewonnen zu haben.

247 Distribution stellt uns reichlich Testmaterial zur Verfügung. Speziell bei den Hochgeschwindigkeitsrennen auf dem Pumptrack wird uns das TSG Material gute Dienste leisten.

Mehr Infos zu TSG auf:

https://www.ridetsg.com/

 

Tourpartner 2017 Madrid Skateboards

Wir freuen uns: Madrid Skateboards

Mit Madrid können wir einen der wichtigen, neuen Tourpartner der Stoked 2017 Summer-Tour präsentieren. Jerry Madrid hat in den letzten Jahrzehnten die Entwicklung des Sports geprägt, viele hervorragende Fahrer entdeckt & gefördert und nicht zuletzt medial ganz große Dinger gerissen. Dazu gibt es auch ein paar wirklich erzählenswerte Stories im Buch „The Lost History of Longboarding„.

Tourpartner 2017

Der deutsche Distributor Nitro, hat uns für die Summer-Tour die hervorragende Brett-Technik bereitgestellt, damit wir unzählige Fahrer mit der Marke und Technik in Kontakt bringen können. Wir sind STOKED besonders für und mit dieser Traditionsfirma zu arbeiten, und gemeinsam den Skatesport in Germany zu präsentieren.

Tourdaten der HUDORA Pumptrack Challenge 2016

Mit der HUDORA GmbH aus Remscheid haben wir einen absolut authentischen Sponsor für die deutschen Meisterschaften 2016 im Pumptrack Racing gefunden. Hudora produziert seit 1919 an vielen Standorten weltweit Sportartikel. Besonders stark ist das Unternehmen im Bereich Actionscooter aufgestellt. Auch Longboards sind in Bezug auf den Pumptrack ein Thema. Durch die Beteiligung der Traditionsfirma bieten sich ganz neue Optionen in der Ausführung & Öffentlichkeitsarbeit der

Pumptrack Challenge 2016

Die Event Liste…

29.04 – 01.05 – Saisoneröffnung Surf and Sail Pelzerhaken

Das erste offizielle Rennen findet ihn diesem Jahr in Pelzerhaken bei Neustadt statt. Hier feiert Surf and Sail Pelzerhaken seine alljährliche Saisoneröffnung. Vom 29. April bis zum 1. Mai könnt ihr hier euer Können beweisen. Danach steigen wir voll in die HUDORA Pumptrack Challenge Tour ein:

Read more

Pumptrack an der Rindermarkthalle in Hamburg

In Hamburg steht der modulare Pumptrack von Pumptrack-Deutschland auf dem Vorplatz der Rindermarkthalle. Dort kann täglich von 15 bis 19 Uhr gepumpt werden, was das Zeug hält. Wir haben den Pumptrack dort kostenlos dem Subvert Store zur Verfügung gestellt.

 

Source: Pumptrack-Deutschland

Hardcover Longboard Buch wird ausgeliefert

Hardcover Premiere

Die ersten gedruckten Hardcover Exemplare kamen heute bei uns im Verlag, direkt aus der Druckerei an. Ihr könnt euch das vielleicht vorstellen, wie hier in der Redaktion auf den Stühlen gefeiert wurde.

Billiger Sektempfang und Mett-Igel gibts anderweitig schon zuviele. Ein Paar von uns liegen dann auch schon seit 10:00 Uhr – völlig durch mit der Welt – in ihren Bürostühlen, doch der Kater ist nicht von gestern. Gut, daß die Redaktion bereits die eBook-Premiere so gefeiert hat und bereits bei der Erwähnung von Cuba Libré auf’s erste mit Magengrummeln regiert. So können wenigstens die Nerds von uns von diesem denkwürdigen Event berichten. LOL Bitte keine Mitleidsbekundungen – Diese Partywölfe gehören auch mit einem ordentlichen Schädel bestrafft. Stattdessen kauft lieber hier, die endlich erschienene Longboardbuch Druck-Ausgabe.

Read more

Aliens auf Abfangkurs im Buch

Buch über „The Lost History of Longboarding“

Erstmals zusammengefasst mit der bisher undokumentierten Entstehungsgeschichte des Longboardens… „The Lost History of Longboarding“ eben. Der Titel ist Programm: Der unbestritten erfolgreichte Trendsport des letzten Jahrzehnts bekommt nun endlich seine bisher ungeschriebene Chronik. Wer gerne duch die Stadt, oder den Strand entlang, mit seinem Longboard cruised und mehr über den faszinierenden Sport erfahren möchte, hat jetzt endlich auch die Möglichkeit dazu. Die Autoren haben über drei Jahre dazu recherchiert und mit den Größen der internationalen Szene gesprochen, Viele interviewed und Unglaubliches zu Tage gebracht. Das Buch dazu ist gerade als eBook erschienen und aktuell im Druck, wird also demnächst auch als großformatiges Hardcover zu ordern sein.

The Empire strikes back

Heute sind auch endlich die Poster eingetroffen mit einem der spektakulärsten Bilder aus der Historie unseres Lieblingssports… Read more

Veröffentlichungstermine Longboardbuch

Veröffentlichungstermine Longboardbuch

Der Prozess der Bücherschreibens ist für jemanden der diesen noch nie durchlitten hat, kaum nachvollziehbar. Unser Erstling ist seit Dezember überfällig und das hat sehr gute Gründe, was uns aber trotzdem nicht von der Lieferschuld befreit.Die Recherche und die Textplanung waren bereits im November abgeschlossen. Der nächste Schritt war das Lektorat und der Satz. Read more

Ministeriale Ratsabteilung für Kommunikation