Mai 22, 2017 ministry

Summer Opening beim Kitemasters und Windsurfcup auf Sylt

Vom 25 . Mai bis zum 5. Juni entsteht am Sylter Hauptstrand eine einmalige Spielwiese für Boardsportbegeisterte. Der Pumptrack im World Cup Format ist natürlich die Hauptsensation. In den letzten Jahren wurde immer die kleinere „handlichere“ Version aufgebaut – in diesem Jahr ist es das international anerkannte Format für Rennen, was die Touristen an den Strand locken wird.  Das neue Zeitmess-System der Firma Parkitect wird zum Einsatz kommen und somit ist eine Messung bis auf die Zehntelsekunde möglich. Der Veranstalter Choppywater macht aber auch noch das fast unmögliche möglich. Auf den Strand wird eine Plattform installiert, auf die die Backyardwave von Whitezu gebaut wird. Zudem haben die Rollsportfreunde auch die Möglichkeit Longboards und Surfskateboards aller großen Hersteller zu testen.

Ein vorweggenommenes Highlight also, was uns dort vor dem Sunset Beach erwartet. Es werden bis zu 100.000 Zuschauer über das Eventgelände schlendern und wir sind gespannt wie das neue Konzept angenommen wird. Läuft es erfolgreich, werden wir es sicherlich wiederholen.

Es folgen weitere Events die ihr auf stoked2017.ministry-of-stoke.de einsehen könnt. Zusätzlich zur Whitezu bieten alle relevanten Hersteller ihr Material vor Ort zum Testen an.

Organisiert wird das Event von Ministry of Stoke, dem STOKEDmagazin und natürlich Choppywater aus Stein bei Kiel. Neben dem Surfskaten wird auch das Testen von Elektroskateboards angeboten. Onan X2 von Funky Drive aus Berlin steht für innovative Technik und ein urbanes Fortbewegungsmittel. Die Tour wird unterstützt von der baskischen Firma HLC, die mit dem YOW einen perfekten Surftrainer entwickelt haben, der sich vorzüglich auf der Backyard Wave und auf dem Flat nutzen lässt. Wir hoffen auf prominenten Besuch aus der Surfszene. Neben YOW wird das Event noch von  Wakgsboards. carverskateboards. SLIDE Surfskateboards, Curfboard, Madridskateboards, Pogoboards, TSG Protection supportet.