SLIDE Surfskateboards präsentiert neues Lineup

Pünktlich zum Frühjahr ist SLIDE Surfskateboards mit der neuen Kollektion herausgekommen. Ein neues Modell und jede Menge neue Designs zeichnet die neue Serie aus. Die Diamond Boards sind eine Ode an die Singlefin Surfboards der 70er Jahre. Dei den Rollen gibt es in diesem Jahr Neuigkeiten: Sowohl die 69mm als auch die kleineren Rollen kommen nun im Pre-Slide Design daher. Somit können Cutbacks und Slides noch leichter gesetzt werden. Die Achsen können in diesem Jahr erstmals einzeln gekauft werden. Beim Preis der SLIDE Surfskateboards bleibt alles beim Alten. 169 Euro für die kleineren Modelle, 179 Euro für die größeren Modelle Fish und Swallow.

Mehr Infos findet ihr auf der internationalen Webseite www.slidesurfskateboards.com

Kaufen könnt ihr schon jetzt im Fachhandel und auch hier im Onlineshop.

Illumenium on Longboards

Illumenium on Board

Letzte Woche erst noch waren wir mit der Band Illumenium rollen im Parkhaus. Der Drummer Kevin hatte endlich Zeit gefunden, sich mit uns ’ne Runde auf dem Longboard zu geben… und gaaanz nebenbei die Video-Premiere zu feiern!!! Yeah, genau! Also haben wir, gebührend dem Anlaß, richtig Gas gegeben. Abfahrt! Rock’n’Roll!

Wir hatten einen sportlichen Longboard Abend mit der Band

Illumenium in EditingEinen Abend an dem wir auf Never Summer Boards durch die Etagen gedüst sind. Munteres Treiben mit Rockern, Tour-Managern, Fahrern uuund fucking hell, richtigen Rocker-Bräuten. Kann man machen – kann man aber auch mal legendär nennen. Schließlich haben diese Jungs ja auch die Pharaonen wieder auferweckt. Ist so, guckt euch das Video an. Jedenfalls haben alle die nicht dabei waren… was verpaßt! Longboards kommen im Musikvideo keine vor, aber dennoch haben wir gutes Material gedreht. Absolut sinnvoll war es für einige der Musiker bei Downhill Runden doch etwas vorsichtiger einzusteigen. Soviel Speed könnte auch üble Folgen für Musikerhände haben. Deshalb eher ein Fahrstil der auf die Gesundheit für die kommende Tour bedacht war – gesunder Menschenverstand steht Rockern gut. Die Girls und natürliche allen vorweg Alari haben sich waghalsig die Abfahrten hintergestürzt – unfallfrei. LOL Die Jungs sind so cool wie die Mädels, doch Aufgrund fast unzähliger Projekte schafften wir es erst vorhin mit der Band zu sprechen, z.B. über das neue

Read more

Tourdaten der HUDORA Pumptrack Challenge 2016

Mit der HUDORA GmbH aus Remscheid haben wir einen absolut authentischen Sponsor für die deutschen Meisterschaften 2016 im Pumptrack Racing gefunden. Hudora produziert seit 1919 an vielen Standorten weltweit Sportartikel. Besonders stark ist das Unternehmen im Bereich Actionscooter aufgestellt. Auch Longboards sind in Bezug auf den Pumptrack ein Thema. Durch die Beteiligung der Traditionsfirma bieten sich ganz neue Optionen in der Ausführung & Öffentlichkeitsarbeit der

Pumptrack Challenge 2016

Die Event Liste…

29.04 – 01.05 – Saisoneröffnung Surf and Sail Pelzerhaken

Das erste offizielle Rennen findet ihn diesem Jahr in Pelzerhaken bei Neustadt statt. Hier feiert Surf and Sail Pelzerhaken seine alljährliche Saisoneröffnung. Vom 29. April bis zum 1. Mai könnt ihr hier euer Können beweisen. Danach steigen wir voll in die HUDORA Pumptrack Challenge Tour ein:

Read more

Pumptrack an der Rindermarkthalle in Hamburg

In Hamburg steht der modulare Pumptrack von Pumptrack-Deutschland auf dem Vorplatz der Rindermarkthalle. Dort kann täglich von 15 bis 19 Uhr gepumpt werden, was das Zeug hält. Wir haben den Pumptrack dort kostenlos dem Subvert Store zur Verfügung gestellt.

 

Source: Pumptrack-Deutschland

Website LongboardBuch.de

Geradenoch rechtzeitig zur Auslieferung der Hardcover-Version von
„The Lost History of Longboarding“ ist jetzt auch

Die neue Website

dazu an den Start gegangen. Richtfest sozusagen. Taräää! Hier gibts Neues vom Kommando Unverblümt…
LongboardBuch.de

Read more

Hardcover Longboard Buch wird ausgeliefert

Hardcover Premiere

Die ersten gedruckten Hardcover Exemplare kamen heute bei uns im Verlag, direkt aus der Druckerei an. Ihr könnt euch das vielleicht vorstellen, wie hier in der Redaktion auf den Stühlen gefeiert wurde.

Billiger Sektempfang und Mett-Igel gibts anderweitig schon zuviele. Ein Paar von uns liegen dann auch schon seit 10:00 Uhr – völlig durch mit der Welt – in ihren Bürostühlen, doch der Kater ist nicht von gestern. Gut, daß die Redaktion bereits die eBook-Premiere so gefeiert hat und bereits bei der Erwähnung von Cuba Libré auf’s erste mit Magengrummeln regiert. So können wenigstens die Nerds von uns von diesem denkwürdigen Event berichten. LOL Bitte keine Mitleidsbekundungen – Diese Partywölfe gehören auch mit einem ordentlichen Schädel bestrafft. Stattdessen kauft lieber hier, die endlich erschienene Longboardbuch Druck-Ausgabe.

Read more

Aliens auf Abfangkurs im Buch

Buch über „The Lost History of Longboarding“

Erstmals zusammengefasst mit der bisher undokumentierten Entstehungsgeschichte des Longboardens… „The Lost History of Longboarding“ eben. Der Titel ist Programm: Der unbestritten erfolgreichte Trendsport des letzten Jahrzehnts bekommt nun endlich seine bisher ungeschriebene Chronik. Wer gerne duch die Stadt, oder den Strand entlang, mit seinem Longboard cruised und mehr über den faszinierenden Sport erfahren möchte, hat jetzt endlich auch die Möglichkeit dazu. Die Autoren haben über drei Jahre dazu recherchiert und mit den Größen der internationalen Szene gesprochen, Viele interviewed und Unglaubliches zu Tage gebracht. Das Buch dazu ist gerade als eBook erschienen und aktuell im Druck, wird also demnächst auch als großformatiges Hardcover zu ordern sein.

The Empire strikes back

Heute sind auch endlich die Poster eingetroffen mit einem der spektakulärsten Bilder aus der Historie unseres Lieblingssports… Read more

Pumptrack Deutschland powered by bikeparkitect auf der Passion in Bremen

Den ersten Auftritt, der Pumptrack Deutschland Saison für uns, haben wir im wunderschönen Bremen.

Die Passion ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Funsportszene.

Da gibt es wirklich alles auf die Augen… neben Skateboardmeisterschaften, verrückten Radfahrern, die verrückte Dinge machen, die man sooo noch nicht gesehen hat.

 

Pumptrack Deutschland? in Halle 6

Für die Indoor Elektroskateboard-Meisterschaft haben wir unseren Pumptrack zur Verfügung gestellt. Nicht direkt in die Lärmzone des Skateevents, mehr in den gechillten Bereich. Mit dabei wieder das 40inch Longboardmagazin.

Aufgrund der beengten Platzverhältnisse können wir leider nur einen Speedring bauen. Aber dies sollte reichen um eine Menge Spaß zu liefern.

Über einen Besuch würden wir uns freuen.

Pump Track by 40inch Longboardmagazin in Halle 6 F 03

Source: Pumptrack-Deutschland

Sonnenuntergang 0 – Pumptrack 1

Sonnenuntergang am Westerländer Hauptstrand

Direkt vor der Surfschule vom Sunset Beach. Normalerweise ist die Promenade bei so einem Sonnenuntergang randvoll mit Touristen, die sich das Naturschauspiel nicht entgehen lassen. Ein wenig mit ihren Pelzen rascheln oder den Juwelen klimpern, während sie an ihrem Schampus nippen. Aber dieses Mal ist es irgendwie anders. Housmusik wabert durch die Luft und keiner der auf der Promenade versammelten Zuschauer hat einen Blick für den Sonnenuntergang, denn auf dem Pumptrack fliegen wie von Geisterhand die Skater über die Bahn.

Die Kitesurf Trophy hatte Station auf Sylt gemacht

und wir waren mit dabei. Wir können sagen: Der Aufbau der Bahn war dieses Mal wahrhaft Plackerei. Denn die knapp 2500 Kilogramm mußten die Kurpromenade heruntergetragen und dann im Sand verankert werden. Aber die Arbeit hat sich gelohnt. Wir freuen uns schon auf den 23. – 27. Juli, dann wird die norddeutsche Meisterschaft auf dem Pumptrack ausgetragen. Jeder kann mitmachen. Selbe Stelle  – selbe Welle

Bleibt das etwa bei uns?

Das war zumindest die meistgestellte Frage der Kids auf Sylt.

Als Angelo Schmitt, Redakteur der Blue und Iniiator des Ocean Camps, von dem Pumptrack Projekt hörte, war er sofort Feuer und Flamme und sprach mit einigen Leuten aus der Wenningstedter Verwaltung. Es dauerte nicht lange und das Team vom Tourismusservice Wenningsted/Braderup, um den Kurdirektor Henning Sieverts und den Sportbeauftragen Kai Müller, besichtigte das hölzerne Meisterwerk. Binnen drei Tagen hatte sich die Gemeinde Wenningstedt/Braderup zum Kauf eines Pumptracks entschieden. Und wie heißt es so schön? Die Ersten werden die Ersten sein!? Statt dem „normalen“, zugegebenermaßen recht guten Pumptracks haben sie eine Sonderanfertigung nach Sylt geholt, die eigentlich für Pro7/Sat1 und die Meshdays in München gebaut wurde. Spezialanfertigung, komplett in blau gehalten und aus Glasfaser. Ein wahres Prachtstück!

Die Anlage steht derzeit im Ocean Camp in Hörnum/Sylt. Hier hat Angelo Schmitt es tatsächlich geschafft ein Camp zu bauen in denen Kinder die Basics zum Thema Brettsport beigebracht werden. Und dies in einem Rahmen der einer „normalen“ Schule entspricht. Mehr Infos dazu auf der Website

Danke auch an Michael Magulski der unglaubliche Bilder vom Pumptrack und der Action darauf gemacht hat. Falls ihr also mal gute Bilder braucht: Das Spektrum das Michael einfängt ist unglaublich. Selten einen Fotografen gesehen der aus „fast“ jedem Motiv ein Highlight macht.

Source: Pumptrack-Deutschland

Ministeriale Ratsabteilung für Kommunikation