Verlag feiert Buchpremiere | Neuerscheinung

„The lost History of Longboarding“

Mit dem ersten Buch aus unserer umstrukturieren Verlag laden wir euch ein, in die Geschichte eines faszinierenden Sports einzutauchen.
Mehr Informationen zum Buch gibt es auf der eigens dafür eingerichteten Website…
LongboardBuch.de

Drei Jahre Recherche

sind in das über 300 Seiten fassende Buch eingeflossen. Geschichten von Erpressung, Patentdiebstahl und lebensgefährlichen Abfahrten werden zusammengerührt, zu einem Cocktail der jedem schmeckt, der sich mit dem Sport identifiziert. Direkt hier im Verlag könnt ihr das Buch bestellen…

 

 

  „Was das Windsurfen

Brett Sport History – Ministry of Stoke Verlag
Longboard Buch Hardcover Umschlag & Aufschlag

The Lost History of Longboarding

lang erwartet, heiß ersehnt… endlich wird auch die Version als Hardcover ausgeliefert. Auch wenn sich eBooks für eine wachsende Community als immer attraktiver abzeichnen – Skater sind häufig eher konservativ und haben einen Hang zu analogem Sport, zu greifbaren Büchern. “The Lost History of Longboarding” ist mit 308 Seiten, vielen Illustrationen und Fotos eher kein Taschenbuch. Viel eher eines, daß sich als Hardcover hervorragend macht.Daher haben wir hier besonders auf die plakativen Aspekte geachtet und alles weggelassen was ging. So ist im aufgeschlagenen Zustand auch der zuvor halbierte, äußerst markante Shape in bester Pop-Art-Manier klar auszumachen. Die Leser setzen so schon ein Statement, wenn sie nur das Buch aufschlagen.

[wpdevart_like_box profile_id=“1037604412926549″ connections=“hide“ width=“330″ height=“150″ header=“big“ cover_photo=“show“ locale=“de_DE“]